Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Mo - Fr: 8:00 - 19:00 Uhr
Allgemeine Fragen und Kundenservice
08122 5511-0
Fragen zum Online-Banking
08122 5511-4444
Unsere BLZ & BIC
BLZ70051995
BICBYLADEM1ERD
Überblick

Für Im- und Export

Gestalten Sie Ihre Auslands­geschäfte und weltweiten Aktivitäten erfolgreich – mit Import- oder Export­finanzierungen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick, welche Möglich­keiten Sie im Bereich Außenhandels­finanzierung haben und wie Sie Ihre wirtschaft­lichen Risiken reduzieren.

Ihre Vorteile

  • Beratung von erfahrenen Auslands­­experten
  • Verbessern Sie Ihre Liquidität
  • Sichern Sie Ihre Auslands­risiken ab
  • Berücksichtigung lokaler Rechts­vorschriften und Steuer­gesetze
  • Höhere Absatz­chancen durch Gewährung von Zahlungs­zielen
  • Professionelle, pass­genaue Finanzierungs­lösungen

Ihr zuverlässiger Partner

Ihre Sparkasse unterstützt Sie gerne, wenn Sie bei einem inter­nationalen Geschäft in Vorleistung treten, an einer lang­fristigen Finanzierung interessiert sind oder generelle Fragen zum Thema Außen­handel haben. Lassen Sie sich beraten. Ob Exporteur oder Importeur – Ihre Sparkasse steht Ihnen mit Know-how zur Seite.

Schutz vor Exportrisiken

Die Euler Hermes AG deckt im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland wirt­schaftliche und politische Risiken aus Export­geschäften ab.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie mehr zu den unter­schiedlichen Finanzierungs­möglichkeiten wissen möchten, nimmt sich Ihr Berater gerne Zeit für Sie. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

Finanzierungen

Finanzierungs­konzepte

Forfaitierung

Mit einer Forfaitierung verbessern Sie Ihre Liquidität – Ihre Sparkasse/Landesbank kauft Ihnen später fällig werdende Auslands­forderungen aus Ihren Export­geschäften, mit oder ohne Regress, ab. Dies wirkt für Sie unmittelbar liquiditäts­zuführend, risiko­mindernd und bilanz­entlastend.

Anders als die Refinanzierung eines Lieferanten­kredits kommt die Forfaitierung nur für die Refinanzierung des Zahlungs­ziels infrage. Sie verbessern Ihre Liquidität und verkaufen Ihre Forderungen. Sie haften für den Rechts­bestand Ihrer Forderungen.

Lieferantenkredit

Ihre Sparkasse gewährt Ihnen als Exporteur (= Lieferant) einen Kredit zur Refinanzierung eines im Rahmen des Export­vertrages dem ausländischen Besteller (= Importeur) eingeräumten Zahlungs­zieles. Die Refinanzierung des Lieferanten­kredits kann auch die Phase der Produktion umfassen.

Bestellerfinanzierung

Bei der Besteller­finanzierung gewährt Ihre Sparkasse/Landesbank einen Kredit an einen ausländischen Besteller/Importeur oder dessen Haus­bank. Die Kredit­mittel werden direkt an den inländischen Lieferanten/Exporteur zur Erfüllung der Zahlungs­verpflichtung aus dem Liefer­vertrag/Grund­geschäft ausgezahlt.

Die Bestellerfinanzierung wird in der Regel bei größeren Auftrags­volumina und längeren Finanzierungslaufzeiten eingesetzt und ist in der Regel gesichert durch die Euler Hermes AG (Bundesdeckung).

Import-/Export-Vorschuss

Der Export-Vorschuss ist ein Kredit auf Dokumenten­basis (Dokumenten­inkasso oder -akkreditiv). Dabei überbrücken Sie den Zeit­raum von der Waren­lieferung bis zum Eingang des Export­erlöses beziehungs­weise bis zum Eingang eines akzeptierten Wechsels. Ihr Vorteil: Sie erhalten bei der Waren­aus­lieferung Ihr Geld.


Beim Import-Vorschuss erhalten Sie als Importeur einen Kredit auf fällige Inkasso- oder Akkreditiv­dokumente. Die Tilgung erfolgt aus dem Erlös der weiter­verkauften Import­ware.

Factoring

Verkaufen Sie offene Forderungen aus Export­geschäften und steigern Sie die Liquidität Ihres Unternehmens. Die Vorteile vom Factoring liegen insbesondere im sofortigen Liquiditäts­fluss bei Umsatz­entstehung, in der hundert­prozentigen Risiko­absicherung als auch in der Entlastung Ihres Debitoren­managements.

Internationale Finanzierungslösungen

Sie möchten die Chancen nutzen, die Ihr Unternehmen auf neuen Märkten im Ausland hat. Ob Sie expandieren oder exportieren – Ihre Sparkasse unterstützt Sie mit passenden Finanzierungs­lösungen für Ihre weltweiten Vorhaben.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie mehr zu den unter­schiedlichen Finanzierungs­möglichkeiten wissen möchten, nimmt sich Ihr Berater gerne Zeit für Sie. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

 Cookie Branding
i